Verkaufsbedingungen

Verkaufsbedingungen

Specialized Europe GmbH

 

Verkaufsbedingungen

 

BITTE LESE DIESE VERKAUFSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. SIE BEZIEHEN SICH AUF DEINEN KAUF UNSERER PRODUKTE UND ENTHALTEN SEHR WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER DEINE RECHTE UND PFLICHTEN.

 

Anerkennung dieser Bedingungen

 

Du (“Kunde”) kannst bei der Specialized Europe GmbH (“Specialized,” “wir,” “uns”) über unsere Website (www.specialized.com) Bestellungen für Produkte “Produkte” aufgeben.

"Produkte" bezeichnet alle Artikel, die von Specialized über die Website an den Kunden verkauft werden. Sobald Du dort eine Bestellung abgibst, stimmst Du diesen Verkaufsbedingungen („Bedingungen“) zu und erkennst an, dass wir nur die Produkte liefern, die diesen Bedingungen unterliegen. Alle Bestimmungen oder Bedingungen in einer Bestellung oder sonstiger Korrespondenz, von denen behauptet wird, dass sie diese Bedingungen ergänzen oder in irgendeiner Weise widersprechen, sind nicht anwendbar und haben keinerlei Kraft und Wirkung.

Diese Bedingungen sind in Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch verfügbar. Bei sprachlichen Abweichungen ist die deutsche Version maßgebend.

 

Änderungen der Nutzungsbedingungen

 

Wir sind berechtigt, diese Nutzungsbedingungen zu überarbeiten, um Änderungen unserer Website, der Bedürfnisse unserer Benutzer, unserer Geschäftsprioritäten oder Gesetzesänderungen Rechnung zu tragen. Wir werden uns bemühen, Dich über größere Änderungen in angemessenem Umfang zu informieren. Bitte überprüfe diese Bedingungen bitte bei jedem Kauf auf unserer Website, um sicherzustellen, dass Du die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen akzeptierst. Es gilt die Fassung der AGB, die zum Zeitpunkt der Bestellung gültig war. Diese Nutzungsbedingungen wurden zuletzt am 29/1/2019 aktualisiert.

 

Informationen über uns

 

Wir sind die Specialized Europe GmbH, eine in der Schweiz unter der Firmennummer CHE-114.714.365 registrierte Firma mit Sitz in der Werkstattgasse 10, CH-6330 Cham, Schweiz. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet CHE-114.714.365. Wir sind eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Um mit uns in Kontakt zu treten, benutze bitte unser Ticket-Formular unter https://www.specialized.com/ridercareform.

 

Produkte

 

Die Abbildungen der Produkte auf unserer Website dienen nur zur Veranschaulichung. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, um die Farben genau anzuzeigen, können wir nicht garantieren, dass die Farben auf Deinem Endgerät genau die Farbe der Produkte widerspiegeln. Deine gekauften Produkte können geringfügig von diesen Abbildungen abweichen.

 

Bestellungen

 

Der Kunde kann eine Bestellung aufgeben, indem er den Bestellvorgang auf der Website befolgt und in der Lage ist, Fehler zu identifizieren und zu korrigieren. Alle Bestellungen des Kunden müssen zunächst durch Specialized akzeptiert werden. Dies bedeutet, dass Specialized die Annahme einer Bestellung ablehnen oder diese stornieren kann, unabhängig davon, ob die Bestellung bestätigt wurde oder nicht. Wir werden den Kunden auch so schnell wie möglich per E-Mail informieren, wenn das von ihm bestellte Produkt nicht verfügbar ist und wir die Bestellung des Kunden nicht bearbeiten.

 

Preise

 

Alle auf der Website angegebenen Preise sind freibleibend, Änderungen wirken sich jedoch nicht auf bestätigte Bestellungen aus. Die Website enthält eine große Anzahl von Produkten. Es ist immer möglich, dass trotz unserer zumutbaren Bemühungen die Preise einiger Produkte auf unserer Website falsch sind. Wenn wir einen Fehler im Preis der Produkte feststellen, werden wir den Kunden über diesen Fehler informieren und dem Kunden die Möglichkeit geben, das Produkt zum korrekten Preis weiter zu kaufen oder die Bestellung zu stornieren. Wir werden eine Kundenbestellung erst bearbeiten, nachdem wir die Anweisungen des Kunden erhalten haben.

Wenn wir den Kunden nicht über die während des Bestellvorgangs angegebenen Kontaktdaten kontaktieren können, behandeln wir die Bestellung als storniert und benachrichtigen den Kunden schriftlich. Bitte beachte, dass wir dem Kunden die Produkte nicht zum falschen (niedrigeren) Preis liefern müssen, wenn der Preisfehler offensichtlich und unverwechselbar ist und vom Kunden vernünftigerweise als falsch eingestuft werden konnte.

 

Mehrwertsteuer

 

Der Preis eines Produkts enthält die Mehrwertsteuer (sofern zutreffend) zu dem in Deinem Land derzeit geltenden Satz. Wenn sich der Mehrwertsteuersatz zwischen dem Datum einer Bestellung und dem Datum der Lieferung ändert, wird der Mehrwertsteuerbetrag vom Kunden angepasst, sofern der Kunde die Produkte nicht bereits vollständig bezahlt hat, bevor die Änderung der Mehrwertsteuer in Kraft tritt.

 

Bezahlung

 

Wenn der Kunde ein Produkt kauft, muss er eine bevorzugte Zahlungsmethode (z. B. Kreditkarte, Online-Zahlungsservice oder eine andere von Specialized bereitgestellte Zahlungsmethode) breitstellen und angeben. Alle Bestellungen müssen vor dem Versand vollständig bezahlt werden. Zahlungsinformationen werden vom Kunden bei Auftragserteilung übermittelt.

Die Erfüllung und der Versand der Bestellung wird erst nach einer Überprüfung der Zahlungsinformationen und der Verfügbarkeit von Zahlungsmitteln durchgeführt. Der Kunde verpflichtet sich, alle Gebühren und sonstigen Kosten zu zahlen, die im Zusammenhang mit einer Bestellung mit dem Benutzernamen und dem Passwort des Kunden für ein Konto auf einer Specialized Website anfallen.

 

Lieferung

 

Wir liefern nicht an Adressen außerhalb von Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg. Grenzüberschreitende Bestellvorgänge sind möglich, die Auslieferung erfolgt aber ausschließlich innerhalb der Landesgrenzen des Landes, innerhalb dessen bestellt wurde. Alle weiteren Lieferbeschränkungen und alle Versandkosten werden dem Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilt.

Das Eigentum an und die Verantwortung für die Produkte gehen mit der Lieferung der Produkte auf den Kunden über. Jeder von Specialized angegebene Zeitraum ist eine Schätzung des voraussichtlichen Liefertermins nach Treu und Glauben. Specialized wird wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Bestellungen des Kunden innerhalb der angegebenen Zeit zu erfüllen.

 

Stornierung

 

Der Kunde hat das Recht, eine Bestellung für ein Produkt innerhalb des Zeitraums von dem Zeitpunkt, an dem die Bestellung aufgegeben wurde, bis zum Ablauf von 30 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde die Produkte erhalten hat, zu stornieren (oder für den Fall wenn der Kunde mehrere Produkte bestellt hat, am Tag, an dem der Kunde das letzte Produkt der Bestellung erhalten hat).

Um eine Bestellung zu stornieren, setze Dich bitte schriftlich mit uns in Verbindung, indem Du das unter https://www.specialized.com/ridercareform bereitgestellte Formular ausfüllst. Der Kunde kann das auf der Website bereitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Wir empfehlen eine Kopie der Stornierungsbenachrichtigung in den eigenen Unterlagen zu sichern.

Die Stornierung durch den Kunden gilt ab dem Datum, an dem der Kunde sie gesendet hat, solange der Kunde die Stornierungsfrist eingehalten wurde. Wenn der Kunde vom Widerrufsrecht Gebrauch macht, erhält er eine Rückerstattung des für die Produkte gezahlten Preises [und etwaiger anfallender Versandkosten, die der Kunde für die Produkte gezahlt hat].

Specialized bearbeitet die dem Kunden geschuldete Rückerstattung so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag, an dem Specialized die Produkte zurückerhält, oder wenn der Kunde nachweist, dass er das Produkt zurückgesandt hat. Wir übernehmen die Kosten der Rücksendung, wenn Du von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen solltest. Weitere Informationen zur Organisation einer Rücksendung findest Du auf unserer Seite zur Rücksendung.

Wenn der Kunde nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart hat, wird Specialized die Rückerstattung mit dem gleichen Zahlungsmittel vornehmen, das für den Erstkauf verwendet wurde. Dem Kunden entstehen keine Gebühren für den Erhalt dieser Rückerstattung. Wir sind berechtigt, Ihre Rückerstattung des Preises (ohne Versandkosten) zu kürzen, um etwaige Wertminderungen von Produkten zu berücksichtigen, wenn dies darauf zurückzuführen ist, dass Du sie auf eine Weise behandelt hast, die in einem Geschäft nicht zulässig wäre.

 

Änderungen des Produkts

 

Specialized kann nachträgliche Änderungen am Design, den Spezifikationen oder an der Art und Weise vornehmen, in der das Produkt hergestellt wurde oder wird. Dies geschieht, insbesondere wenn solche Änderungen zur Verbesserung der Sicherheit oder Leistung des Produkts erforderlich oder von Vorteil sind.

Ferner kann Specialized adäquate Ersatzprodukte oder Komponenten liefern, falls Specialized die Originalprodukte und / oder Komponenten aufgrund mangelnder Lagerverfügbarkeit oder Preisänderungen nicht mehr zur Verfügung stehen. Dies gilt auch für den Fall, wenn Behörden Specialized festgelegte Prioritäten, Regeln, Vorschriften oder dergleichen auferlegen. Der Kunde darf keine Änderungen an den Spezifikationen der Produkte vornehmen, es sei denn, Specialized genehmigt diese Änderungen schriftlich. In diesem Fall kann Specialized zusätzliche Gebühren für die Implementierung dieser Änderungen erheben.

 

Garantie

 

Deine Garantierechte als Verbraucher findest Du in unseren Garantie-Richtlinien unter www.specialized.com/warranty. Um Rechte im Rahmen der Specialized Warranty Policy auszuüben, muss der Kunde das betroffene Produkt mit einem Kaufnachweis (Originalrechnung oder Kreditkartenabrechnung) über eine Rücksendung an Specialized Europe B.V., Warranty Dept., Utrechtseweg 310 – B01, 6812 AR Arnhem, Niederlande, zurücksenden. Es ist dabei das unter www.specialized.com/returns zur Verfügung gestellte Formular zu verwenden.

 

Haftung

 

Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, ausgenommen solche aus Personenschäden sowie die Haftung für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Die vorstehenden Beschränkungen gelten auch für unsere gesetzlichen Vertreter, unsere Angestellten, Vertreter oder Subunternehmer, wenn Ansprüche direkt ihnen gegenüber geltend gemacht werden.

Die Bestimmungen des schweizerischen Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Ohne den Geltungsbereich dieser Bedingungen einzuschränken, können gegenüber gelieferten oder nicht gelieferten Produkten keinerlei Ansprüche eingereicht werden, die den Wert des Verkaufspreises des verkauften Produkts, für das die Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden, überschreiten.

IN KEINEM FALL HAFTET SPECIALIZED FÜR INDIREKTE, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART (AUCH WENN EIN SCHADEN DIESER ART FÜR SPECIALIZED VORHERSEHBAR WAR, BEKANNT WAR, ODER HÄTTE BEKANNT SEIN KÖNNEN), DIE DURCH NUTZUNG ODER DEN VERKAUF VON PRODUKTEN MITTELS DIESER WEBSITE VERURSACHT WURDEN.

 

Reservierung

 

Specialized behält sich das Recht vor, den Verkauf von Produkten aus irgendeinem Grund nach eigenem Ermessen zu verweigern.

 

Fragen und Beschwerden

 

Wenn Du eine Frage oder Beschwerde zu einem Produkt haben solltest, so fülle bitte unser Ticket Formular unter https://www.specialized.com/ridercareform aus.

 

Nutzung der Website – Haftungsausschluss

 

Die Website und ihre Inhalte werden ohne jegliche Gewährleistung bereitgestellt. Die Informationen auf der Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und stellen keine Beratung dar. Wir übernehmen keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Website verfügbaren Informationen oder dafür, dass die Website oder der Server, auf dem die Website verfügbar ist, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist.

Darüber hinaus können wir nicht garantieren, dass die Website ununterbrochen zur Verfügung steht oder fehlerfrei ist. Wir geben keine Gewährleistungen oder Zusicherungen in Bezug auf die Verwendung der Inhalte auf der Website in Bezug auf Richtigkeit, Genauigkeit, Angemessenheit, Nützlichkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit oder auf sonstige Weise, in dem jeweils nach geltendem Recht zulässigen Umfang.

 

Datenschutz

 

Specialized respektiert in vollem Umfang die Privatsphäre der Personen, die auf die Website zugreifen und diese nutzen. Einzelheiten dazu, wie wir Cookies verwenden, welche Art von Informationen wir sammeln, wie und zu welchem Zweck wir Deine Informationen verwenden und unter welchen Umständen wir Informationen offenlegen, findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen unter www.specialized.com/privacy-policy. Unsere Cookie-Richtlinien findest Du unter www.specialized.com/eu-cookie. Diese sind Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

 

Höhere Gewalt

 

Specialized wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um seinen Verpflichtungen nachzukommen. Specialized kann jedoch nicht für Verzögerungen oder Lieferausfälle verantwortlich gemacht werden, die auf Umstände zurückzuführen sind, auf die es keinen Einfluss hat. Solche Umstände umfassen Streiks, Kriege, Naturkatastrophen oder andere Umstände, die die Herstellung, den Transport oder die Lieferung von Produkten unmöglich machen. Im Falle einer Verzögerung wird Specialized seine Verpflichtungen so bald wie möglich erfüllen und behält sich das Recht vor, die verbleibenden Produktlieferungen auf faire und angemessene Weise auf die Kunden aufzuteilen.

 

Streitigkeiten

 

Diese Bedingungen unterliegen schweizerischem Recht, ohne dass die Kollisionsnormen in Kraft treten und unabhängig vom Ort ihrer physischen Ausführung oder Leistung. Die Anwendbarkeit des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 wird ausdrücklich ausgeschlossen. Alle im Zusammenhang mit diesen Bedingungen entstehenden Streitigkeiten sind ausschließlich den ordentlichen Gerichten am Sitz von Specialized in Cham, Schweiz, vorzulegen, ohne das Rechtsmittelrecht einzuschränken.

 

Übertragung

 

Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen auf eine andere Organisation übertragen, dies berührt jedoch nicht die Rechte und Pflichten des Kunden aus diesen Bedingungen.

 

Salvatorische Klausel

 

Jeder der Absätze dieser Bedingungen gilt separat. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einer von ihnen rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Absätze in vollem Umfang in Kraft.

 

Verzicht

 

Wenn Specialized nicht darauf besteht, dass der Kunde eine Verpflichtung gemäß dieser Bedingungen erfüllt, oder wenn Specialized seine Rechte gegenüber dem Kunden nicht geltend macht, oder wenn Specialized dies verzögert, bedeutet dies nicht, dass Specialized auf seine Rechte gegenüber dem Kunden verzichtet hat und dass diese Verpflichtungen nicht erfüllen muss. Wenn Specialized dem Kunden gegenüber auf einen Verzug verzichtet, wird Specialized dies nur schriftlich machen. Das bedeutet nicht, dass Specialized automatisch auf einen späteren Verzug gegenüber dem Kunden verzichtet.

Letzte Änderung: 29. Januar 2019