Icon
Search Icon
Clear Icon
Search Icon
Clear Icon
Clear Icon
Logo Icon
  • Sale
  • Bikes
  • Komponenten
  • Bekleidung
  • Zubehör
  • Inside Specialized
  • Hilfe & Kontakt
  • Logo Icon
    Bikes
    Arrow Back Icon
    Logo Icon
    Inside Specialized
    Arrow Back Icon

    Specialized bleibt "Official Partner" von RB Leipzig

    RB Leipzig fährt Specialized

    RB Leipzig und Specialized führen die Partnerschaft fort. Seit 2020 ist die Specialized Germany GmbH „Official Partner“ des Fußball-Klubs. Nun wurde der Vertrag über eine weitere und intensivierte Zusammenarbeit bis 2025 unterzeichnet.

    Der amerikanische Premium-Fahrradhersteller wird den Klub weiterhin mit Bikes ausstatten. Wie bisher erhalten die Spieler der Bundesliga-Herrenmannschaft, die Spielerinnen des Frauen-Bundesliga-Teams sowie die Trainerteams Bikes aus dem E-Bike-Segment Specialized Turbo Active. Die Sportlerinnen und Sportler setzen das Specialized Turbo Vado SL zudem im Rahmen ihrer Trainingsplanung gezielt für Ausdauer-Einheiten ein.

    Specialized wird während der Heimspiele der Teams auf den Banden am Spielfeld zu sehen sein und damit die internationale Reichweite des Klubs – im Spitzenfußball und darüber hinaus – nutzen. Zudem wird Specialized gemeinsam mit den Specialized-Händlern die Aktivitäten rund um die Red Bull Arena, in der Stadt Leipzig sowie in der gesamten Metropolregion Mitteldeutschland weiter ausbauen.

    Matthias Reichwald Chief Commercial Officer (CCO) RB Leipzig: „Wir leben mit Specialized seit mehr als drei Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft, die von großer gegenseitiger Wertschätzung auch in anspruchsvollen Zeiten, Leistung und vielen starken Projekten wie die gemeinsame Radtour von Leipzig nach Berlin geprägt ist. Innovativ, leistungsbereit, nachhaltig, zukunftsorientiert – dafür steht Specialized, dafür steht RB Leipzig und deshalb war für beide Seiten schnell klar, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen möchten. Zum einen mit den positiven Effekten für unsere Profi-Teams, die durch Specialized auch zukünftig mit hochwertigem Trainingsequipment ausgerüstet werden. Zum anderen für RB Leipzig insgesamt, wo die Themen Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein ein wichtiger Teil unserer Klub-Ausrichtung sind und wir unsere Fans auf diesem Weg weiter mitnehmen und Mehrwerte bieten möchten.“

    Michael Richter Geschäftsführer Specialized Germany GmbH: „Unsere Erwartungen an die Partnerschaft mit RB Leipzig sind voll erfüllt worden und ich freue mich, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit weitergeht. Da aber sowohl RB Leipzig, wie auch Specialized nicht dafür bekannt sind, in der Komfortzone zu verharren, haben wir die Kooperation inhaltlich weiterentwickelt. Dieser Prozess hat gezeigt, wie viel Innovationskraft in beiden Marken steckt und dass uns der Wille neue, teilweise auch unkonventionelle Wege zu gehen, verbindet. Dies sichtbar und erlebbar zu machen, ist die spannende Aufgabe, die nun vor uns liegt. Mein Team und ich freuen uns darauf, dies anzugehen!“