Schnell wie der Teufel…

Das brandneue Enduro

Unfassbare Downhill Performance und kompromisslos effektiv schnell bergauf: Das neue Enduro gibt dir mehr Speed in jeder Situation. Inspiriert vom Chassis des Demo kommt es mit mehr Federweg und einer Geometrie, die dich auch dann noch kontrolliert fahren lässt, wenn du es im Trail mal wieder ein wenig übertreibst.

Schnell wie der Teufel…

Das brandneue Enduro

Unfassbare Downhill Performance und kompromisslos effektiv schnell bergauf: Das neue Enduro gibt dir mehr Speed in jeder Situation. Inspiriert vom Chassis des Demo kommt es mit mehr Federweg und einer Geometrie, die dich auch dann noch kontrolliert fahren lässt, wenn du es im Trail mal wieder ein wenig übertreibst.

article-image

Schnelligkeit beginnt mit der Passform

In einer Zeit, als noch jeder dachte, dass 29er Reifen und viel Federweg einfach nicht zusammenpassen, kamen wir mit unserem ersten Enduro 29 auf den Markt – ein Bike, das seine Kritiker Lügen strafte: Wir haben das Enduro länger und flacher gestaltet, und es so noch schneller und potenter zu machen.
article-image

Ausbalanciertes, steifes Chassis

Unser Ziel war es ganz bestimmt nicht, ein Bike zu bauen, das einfach nur steif ist. Das Ergebnis wäre ein Alptraum – mit äußerst schlechtem Handling. Das Carbon Chassis des Enduro haben wir so abgestimmt, dass du genau das richtige Maß an Steifigkeit vorne und hinten hast.
article-image

Mehr Kontrolle

Geschmeidiger, kontrollierbarer Federweg, von Anfang bis Ende – dafür steht das Enduro 29. Wir haben die Übersetzungskurve des Hinterbaus noch progressiver konstruiert. Du rauschst nicht durch den Federweg, wenn du springst oder schnell auf einem harten Trail unterwegs bist.
article-image

Große Reifen, hohe Geschwindigkeiten

Das Enduro rollt auf schnellen 29er Reifen und verfügt über 170 mm Federweg vorne und hinten - integriert in ein komplett neues Design, das die größten Hindernisse mühelos ausbügelt und einfach unglaublich schnell ist.