Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Destination Trail: Wyoming

Willkommen zur zweiten Saison von Destination Trail. Auch in diesem Jahr werden wir unsere Fahrer auf ihren Abenteuern rund um den Globus begleiten, wenn sie sich auf die Suche nach den weltbesten Trails machen. Einige mögen nicht ganz unbekannt sein, andere sind wiederum bislang unentdeckt geblieben. Wenn alle Erwartungen und Vorurteile beiseite gewischt werden, dann bleibt die Grundidee des Mountainbikens bestehen: Das Abenteuer und die Erinnerungen an einzigartige Momente.

DESTINATION #12

JACKSON HOLE, WYOMING

In dieser Episode von Destination Trail begleiten wir Curtis Keene und Jared Graves nach Jackson Hole, Wyoming (USA). Auf ihren brandneuen Enduros machen sie die spektakulären Trails unsicher, die schon lange auf ihren Wunschlisten standen.

DIE FAHRER

CURTIS KEENE & JARED GRAVES

DIE TRAILS

JACKSON HOLE

Das Städtchen Jackson Hole im Bundesstaat Wyoming liegt auf 1.900 m und ist umgeben von zwei beeindruckenden Gebirgsketten, Teton und Gros Ventre. Die langen und meist strengen Winter schränken die Bike-Saison erheblich ein, dadurch kommen jedoch die Skisportfans umso mehr auf ihre Kosten. Und im Sommer zählen diese Trails zu den besten, die die USA zu bieten haben.

Bis zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere habe bereits fast die ganze Welt bereist, dennoch habe ich das Gefühl, dass es gerade hier in diesem Teil der USA noch einiges für mich zu entdecken gibt. Jackson Hole stand definitiv schon seit einiger Zeit auf meinem Trail-Wunschzettel.

Curtis Keene

DIE AUSRÜSTUNG

ESSENTIELLES FÜR DEN TRAIL