Tag des Inkrafttretens: 25 May 2018

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Datenschutzmaßnahmen von Specialized Bicycle Components, Inc., 15130 Concord Circle, Morgan Hill, CA 95037, USA, und seinen unmittelbaren und mittelbaren Tochtergesellschaften („Specialized“, „wir“, „uns“ oder „unser“). Nachstehend erfahren Sie, wie Specialized Ihre Daten mit Hilfe verschiedener digitaler Hilfsmittel, auch mittels unserer mobilen Anwendungen, Websites oder sonstiger Produkte oder Dienstleistungen von Specialized (zusammen „Leistungen“), die mit dieser Datenschutzrichtlinie verlinkt sind bzw. darauf verweisen, erhebt, verwendet und austauscht. Außerdem klären wir Sie im Folgenden über Ihre Möglichkeiten und Rechte bezüglich dieser Informationen auf. Auf andere Leistungen von Specialized findet unter Umständen eine andere Datenschutzrichtlinie Anwendung. Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie sich per E-Mail unter [email protected] an uns wenden.

Welche Daten erheben wir?

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen; dazu zählen unter anderem Ihre Kontaktdaten sowie Ihr für den Zugriff auf die Leistungen benötigtes Login und Passwort sowie Aktivitäts- und Leistungsinformationen, Angaben über die von einem Händler genommenen Maße, um Ihnen das für Sie geeignetste Produkt empfehlen zu können, und Kreditkarteninformationen.
  • Informationen über die Computer und Geräte, die Sie verwenden, um auf unsere Leistungen zuzugreifen, einschließlich deren Standorte.
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Leistungen, einschließlich Ihrer Einkäufe, der Häufigkeit Ihrer Fahrten mit dem Fahrrad, dem Ausgangs- und Ankunftsort Ihrer Fahrten sowie von Informationen über Ihr Fahrrad. Zur Erhebung dieser Daten verwenden wir Cookies, Beacons und weitere Tracking-Technologien.
  • Mit Ihrer Zustimmung erfassen wir möglicherweise auch Informationen über die genaue Position Ihres Mobilgeräts bzw. ermächtigen ausgewählte Dienstleister dazu.

Erfahre Mehr

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wie Ihre Informationen verwendet werdenWeshalb Ihre Informationen verwendet werden
  • Um Ihre Aufträge zu bearbeiten und Ihren Anfragen nach Leistungen nachzukommen.
  • Um auf Basis Ihrer Maße Produktempfehlungen abzugeben.
  • Um Ihnen unsere Produkte und Leistungen zur Verfügung zu stellen.
  • Um Ihre Einkäufe zu liefern.

Damit wir unseren Vertragspflichten Ihnen gegenüber nachkommen können.

  • Um Ihnen E-Mails, Newsletter und sonstige Marketingmitteilungen zuzusenden.
  • Um Sie über Angebote, die Sie interessieren könnten, zu informieren.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zu dieser Art von Nutzung erteilt haben.

  • Um die Sicherheit unserer Leistungen zu gewährleisten.
  • Um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen.
  • Um Marktforschung und Zielgruppenanalyse zu betreiben und dadurch ein Verständnis für unsere Kunden und deren gewünschte Produkte/Leistungen zu entwickeln.
  • Um die Inhalte und Werbungen, die Sie im Zusammenhang mit unseren Leistungen sehen, individuell anzupassen und Sie als früheren Besucher zu erkennen.

Wir haben ein legitimes Geschäftsinteresse an dieser Art von Maßnahmen und es ist eventuell nicht möglich, Ihre Einwilligung einzuholen. Wir schützen Ihre Rechte, indem wir Sie über diese Art der Nutzung und Ihre Rechte informieren und den Umfang der verwendeten Informationen auf das für die Erfüllung dieser Zwecke notwendige Maß beschränken.

Erfahre Mehr

An wen geben wir Ihre Informationen weiter?

  • Weitere Geschäftsbereiche von Specialized: Soweit nach geltendem Recht zulässig tauschen wir mit unseren verbundenen Unternehmen Informationen aus.
  • Externe Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erbringung von Leistungen in unserem Namen. Dies umfasst beispielsweise die Zahlungsabwicklung, den Versand von E-Mails, die Datenauswertung, Marketingunterstützung sowie die Beantwortung von Kundenservice-Anfragen.
  • Unternehmensübertragungen: Falls unser Unternehmen gekauft wird oder mit einer anderen Gesellschaft fusioniert, werden wir Ihre personenbezogenen Daten mit diesem Unternehmen teilen.

Erfahre Mehr

Wie lange bewahren wir Ihre Informationen auf?

Wir bewahren Ihre Informationen auf, solange Sie einen Account bei uns haben oder anderweitig aktiver Kunde von Specialized sind. Sobald Sie Ihren Account schließen oder unsere Produkte und Leistungen nicht mehr nutzen, behalten wir Ihre Informationen nur noch in dem Umfang, wie sie für die Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten erforderlich sind, oder falls wir ein legitimes Interesse daran haben.

Erfahre Mehr

Ihre Rechte und Möglichkeiten

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich vom Empfang von Werbemitteilungen und interessenbezogener Werbung abzumelden. Falls Sie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig sind, haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft über die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, und Anspruch auf deren eventuelle Korrektur oder Aktualisierung.
  • Anforderung einer Kopie der Informationen, die wir über Sie erfasst haben.
  • Aufforderung zur Löschung der Sie betreffenden Informationen.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten oder Anspruch, dass wir die Nutzung Ihrer Angaben einschränken.

Sie können Ihre Rechte unter Verwendung dieses Antragsformulars geltend machen: Auskunftsantragsformular Für Betroffene Personen

Erfahre Mehr

Übermittlung von personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten

Bei Specialized handelt es sich um einen globalen Konzern mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten, deren Datenschutzgesetze unter Umständen nicht dieselben Schutzmaßnahmen vorsehen wie die Gesetze Ihres Landes. Wir schützen Ihre Informationen bei deren Übermittlung ins Ausland, indem wir sowohl Verträge abschließen als auch branchenübliche Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Erfahre Mehr

Welche Daten erheben wir?

Wir erheben Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln, sowie Informationen, die Ihr Computer, Mobiltelefon, Tablet, Ihre Konsole oder Ihr sonstiges Gerät (zusammenfassend: „Gerät“) bzw. Ihr Browser automatisch liefert. Zur Verbesserung unserer Leistungen für Sie sowie aus Marketinggründen verwenden wir Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies ausschließen, jedoch werden in dem Fall einige Funktionen der Leistungen nicht korrekt arbeiten.

Von Ihnen an uns übermittelte Informationen: Wir bzw. unsere (in unserem Namen handelnden) Dienstleister erfassen „personenbezogene Daten“ (d. h. Informationen, die, für sich allein oder in Kombination mit anderen Informationen, zu Ihrer Identifikation verwendet werden können), die Sie uns zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel Vor- und Nachnamen, Geschlecht, Bild, E-Mail-Adresse, Telefonnummer(n), Postanschrift, Postleitzahl, Rechnungsanschrift, Alter, Geburtsdatum, Profil, Standortangaben, Aktivitäts- und Leistungsangaben, Avatar, Gewicht, Größe, E-Bike-spezifische Angaben, Kontaktdaten für den Notfall und, sofern erforderlich, Kreditkarteninformationen.

Wir erfassen von Ihnen übermittelte Informationen, wenn Sie:

  • einen Auftrag für unsere Leistungen erteilen;
  • einen Artikel zurückgeben oder umtauschen;
  • bezüglich unserer Leistungen anfragen;
  • einen Account für unsere Leistungen einrichten;
  • sich für E-Mail-Updates oder für den Empfang unserer Newsletter und/oder Werbemaßnahmen anmelden;
  • Ihr Fahrrad anmelden und nutzen;
  • an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen;
  • von einer Leistung Gebrauch machen, die Informationen bezüglich Ihres Standorts abfragt;
  • über eine Werbeaktion zu uns gelangen oder
  • an einer Marketingumfrage, Werbeaktion oder Veranstaltung teilnehmen.

Automatisch erfasste Informationen: Wann immer Sie Leistungen erfragen oder sich damit befassen, verwenden wir und unsere externen Dienstleister eine Vielzahl an Technologien, die automatisch bzw. passiv Informationen über Ihren Zugriff auf die Leistungen und deren Nutzung erheben („Nutzungsinformationen“). Nutzungsinformationen umfassen:

  • Ihre IP-Adresse oder eine sonstige eindeutige Kennung Ihres Geräts,
  • den Gerätetyp,
  • Ihren Standort,
  • die Art der von Ihnen verwendeten Browser-Software und des Betriebssystems,
  • die von Ihnen aufgerufenen Website(s) sowie die Dauer des Besuchs dieser Seiten.

Außerdem erfassen wir automatisch bestimmte weitere Informationen, u. a.:

  • Informationen über Ihre Einkäufe und Ihre Einkaufshistorie;
  • Häufigkeit der Fahrten mit Ihrem Fahrrad;
  • Ausgangsort und Ankunftsort Ihrer Fahrten;
  • Energieverbrauch bei Ihren Fahrten;
  • aufgetretene Fehler bezüglich der Batterie des Fahrrads;
  • Motor- und Fahrrad-Seriennummern und die von Ihnen benutzte Hardware-Version;
  • Fahrgewohnheiten (Nutzungsauswertung), Fahrerpräferenzen, Fahrtenhistorie, Fahrerleistungsstatistik (z. B. Streckenlänge, zurückgelegte Distanz;
  • Höhenmetergewinn/-verlust, Leistung des Fahrers, Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit und Höhenmeter bergauf);
  • Daten aus der Chat-Funktion und
  • Abrechnungshistorie, Logdaten und Fehlerberichterstattung.

Cookies: Wir und/oder unsere externen Dienstleister platzieren auf Ihrem Gerät „Cookies“ (auf einem Gerät platzierte Dateien, wenn unsere Website durch das Gerät aufgerufen wird), um aus Sicherheitsgründen, damit Sie die Leistungen nutzen können und zu Marktforschungszwecken Nutzungsinformationen zu gewinnen. Unsere Cookies-Richtlinie finden Sie unter https://www.specialized.com/eu-cookie. Um zu erfahren, wie Sie die Anzahl der platzierten Cookies verringern oder Cookies löschen können, die bereits im Cookies-Ordner Ihres Browsers installiert wurden, verweisen wir Sie auf das Hilfemenü Ihres Browsers oder auf eine anderweitige Anleitung betreffend Ihren Browser. Mehr über Cookies erfahren Sie zudem unter https://ico.org.uk/for-the-public/online/cookies, wo Sie sowohl weitere nützliche Informationen über Cookies als auch Angaben zur Sperrung von Cookies in verschiedenen Browsertypen finden.

Google Analytics: Um Informationen über Ihre Internetnutzung zu gewinnen, machen wir von einem Programm namens „Google Analytics“ Gebrauch. Dadurch erhalten wir Informationen darüber, wie oft Sie unsere Website aufrufen, welche einzelnen Seiten Sie aufrufen und welche Seiten Sie unter Umständen besucht haben, bevor Sie zu unserer Seite gelangt sind. Wir verwenden Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Leistungen genutzt werden, und um unsere Produkte und Leistungen zu verbessern. Wenngleich Google Analytics auf Ihrem Webbrowser einen dauerhaften Cookie platziert, um Sie beim nächsten Aufruf dieser Seite als eindeutigen Nutzer zu erkennen, kann dieser Cookie von niemandem außer von Google verwendet werden. Bitte verwenden Sie zur Abmeldung von Google Analytics die Abmeldefunktion von Google: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Nicht verfolgen: Derzeit ist die Leistung nicht dazu geeignet, auf die von Ihrem Browser versandten „Nicht verfolgen“-Meldungen zu antworten.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden die über Sie erhobenen Daten, um Ihnen Produkte und Leistungen zur Verfügung zu stellen, um Ihre Erfahrung zu verbessern und um unsere Rechte durchzusetzen.

Wir nutzen die über Sie bzw. von Ihnen empfangenen personenbezogenen Daten:

  • Um unsere aus einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag entstandenen Pflichten zu erfüllen. Beispiele:
    • Falls Sie im Rahmen der Nutzung der Leistungen Produkte erwerben, müssen wir zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und zur Durchführung der Lieferung Gebrauch von Ihren personenbezogenen Daten machen.
    • Falls Sie uns um eine Produktempfehlung auf der Grundlage Ihrer Metriken bitten, müssen wir dazu Ihre personenbezogenen Informationen verwenden, um auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produkte auswählen zu können.
    • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Pflichten aufgrund unserer App- oder Website-Nutzungsbedingungen zu erfüllen.
  • Wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Zum Beispiel:
    • zur Betrugsbekämpfung und um die Sicherheit unserer Leistungen zu gewährleisten;
    • um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen;
    • um Updates und Verbesserungen zu kommunizieren;
    • um Marktforschung zu betreiben;
    • um unsere Produkte und Leistungen zu entwickeln und zu optimieren;
    • um Sie zu informieren, wenn Ihr Fahrrad gewartet werden muss;
    • um die Leistung eines bestimmten E-Bikes zu ermitteln, z. B. wird Specialized, falls Fehler aufgezeichnet werden, das betreffende E-Bike ermitteln und eine Fehlerbehebung und Software-Updates an dieses E-Bike übermitteln, um den Fehler zu beheben;
    • damit wir die Leistungen erbringen und durchführen können und
    • um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.

Falls Sie bei uns Produkte und Leistungen gekauft haben, senden wir Ihnen unter Umständen auch Marketingmitteilungen zu ähnlichen Produkten und Leistungen.

  • Mit Ihrer Einwilligung. Beispiele:
    • Wir schicken Ihnen bestimmte Marketingmitteilungen nur dann zu, wenn Sie in deren Empfang eingewilligt haben.
    • Ohne Ihre Einwilligung geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren direkte Marketingzwecke weiter.
    • Falls Sie einwilligen, verwenden wir Ihre Gesundheitsdaten, um Ihnen Statistiken und Darstellungen von Schlüsseldaten wie der Herzfrequenz zur Verfügung zu stellen.
    • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, falls Sie einwilligen, für einen Freund oder einen Familienangehörigen, der einen unserer Smart-Helme besitzt, im Notfall als Ansprechpartner kontaktiert zu werden.
    • Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Ihre Informationen, um Ihre Specialized-Erfahrung zu personalisieren, darunter fällt auch: Anpassung der Inhalte, Werbung und Angebote, die wir Ihnen anbieten.

An wen geben wir Ihre Informationen weiter?

Wir teilen Ihre Informationen mit unseren verbundenen Unternehmen und Dienstleistern. Außerdem werden wir Ihre Informationen im Falle einer Umstrukturierung unseres Unternehmens weitergeben. Wir legen personenbezogene Daten offen, soweit dies zur Durchsetzung unserer gesetzlichen Ansprüche oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte in den folgenden Fällen:

  • Verbundene Unternehmen: Sofern nach geltendem Recht zulässig verwenden weitere Specialized-Unternehmen (unsere „verbundenen Unternehmen“) die personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.
  • Externe Dienstleister: Bei der Erbringung unserer Leistungen werden wir von Dritten unterstützt. Dritte, die wir für die Zahlungsabwicklung, für die E-Mail-Korrespondenz, für das Marketing, den Kundenservice und für sonstige Dienste einsetzen, werden auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, um uns bei der Erbringung von Leistungen für Sie zu unterstützen. Wir werden diesen externen Dienstleistern Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, falls diese die Informationen zur Erfüllung ihrer Pflichten benötigen. Beispielsweise werden wir die Bankverbindung und die Kreditkarteninformationen an Zahlungsdienstleister weitergeben, die (gegebenenfalls) für die Abwicklung von Fahrerzahlungen zuständig sind.
  • Unternehmensübertragungen: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, falls unser Unternehmen gekauft wird, mit einem anderen Unternehmen fusioniert oder anderweitig umstrukturiert wird.
  • Gegenüber Dritten, falls dies aus rechtlichen Gründen notwendig ist: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übermitteln und sie offenlegen, falls dies zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen oder gegen uns eingeleiteter rechtlicher Maßnahmen notwendig ist, und um sicherzustellen, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen oder andere geltende Richtlinien einhalten, um einen möglichen Betrug zu untersuchen oder um zur Untersuchung bzw. Behebung irgendwelcher sicherheitsrelevanter oder technischer Probleme in Verbindung mit den Leistungen beizutragen.

Links zu Dritten und Leistungen

Wir verlinken zu von anderen Parteien betriebenen Websites, aber wir sind nicht für deren Datenschutzpraktiken verantwortlich. Falls Sie Ihren Specialized-Account mit Ihrem Account auf einer anderen Website oder mit einer anderen Leistung verlinken, werden wir Zugriff auf die Informationen erhalten, die Sie mit diesem Dritten geteilt haben.

Die Leistungen und einige unserer E-Mail-Mitteilungen enthalten Links zu anderen Websites, für die wir keine Verantwortung übernehmen. Diese Websites werden von uns weder kontrolliert noch empfohlen oder unterstützt. Diese Websites können ebenfalls personenbezogene Daten über Sie erfassen und haben möglicherweise eine eigene Datenschutzrichtlinie. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie einer jeden Website, die Sie über die Leistungen aufrufen, zu prüfen.

Sie können Ihren Specialized-Account mit Ihren Accounts bei externen Leistungserbringern, wie zum Beispiel Strava oder Facebook, verlinken. In dem Fall hat Specialized Zugriff auf Informationen, wie beispielsweise Profil-Informationen und Account-Einstellungen, die Sie dem Dritten zur Verfügung gestellt haben. Sie können die von Specialized empfangenen Informationen über die in Ihrem Dritt-Account vorgenommenen Datenschutz-Einstellungen steuern.

Kinder

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern.

Die Leistungen sind weder für Kinder bestimmt noch an diese gerichtet. Dementsprechend verarbeiten wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren.

Übermittlung von personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten

Specialized ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten. Ihre personenbezogenen Daten werden an unseren in den USA gelegenen Hauptsitz übermittelt. Wir ergreifen bestimmte Maßnahmen, um den Datenschutz bei der Datenübermittlung zu wahren.

Specialized hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben, werden in den USA verarbeitet. Die Gesetze der Vereinigten Staaten entsprechen unter Umständen nicht dem in Ihrem Land gesetzlich verordneten Datenschutzniveau. Um die Daten natürlicher Personen zu schützen, schließt Specialized mit unseren Dienstleistern und verbundenen Unternehmen, die personenbezogene Daten in die USA übermitteln, Verträge mit Standard-Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden. Somit müssen Sie, wenn Daten in die USA übermittelt werden, auf keinerlei Rechte oder Möglichkeiten verzichten, über die Sie in Verbindung mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verfügen.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Informationen

Wir behalten Ihre Informationen, solange Sie einen Account bei uns haben oder anderweitig aktiver Kunde von Specialized sind. Sobald Sie Ihren Account schließen oder unsere Produkte und Leistungen nicht mehr nutzen, behalten wir Ihre Informationen nur noch in dem Umfang, wie sie für die Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten, zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Verträge oder zum Ergreifen gesetzlich zulässiger Maßnahmen erforderlich sind.

In der Regel speichern wir die mit Ihrem Account verbundenen Informationen solange, bis sie zur Erbringung der Leistungen nicht mehr notwendig sind, bis Sie uns zu deren Löschung auffordern oder bis Ihr Account gelöscht wird, je nachdem, was früher erfolgt; es gelten jedoch einige Ausnahmen zu dieser allgemeinen Regel. Wir werden Informationen aus gelöschten Accounts aufbewahren, um gesetzlichen Auflagen nachzukommen, Betrug zu bekämpfen, Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben, bei Untersuchungen behilflich zu sein, Gewährleistungsfälle zu bearbeiten, wichtige Produktinformationen bekannt zu geben (wie zum Beispiel Rückruf-Informationen), unsere Verträge durchzusetzen und um anderweitige gesetzlich zulässige Maßnahmen zu ergreifen.

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, indem Sie sich unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzspezialisten wenden.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir wenden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen an, um Ihre Informationen zu schützen, dennoch können wir keine 100%ige Wirksamkeit dieser Maßnahmen garantieren.

Wir wenden eine Vielzahl aktueller Technologien und Prozesse an und greifen auf physische, technische und administrative Schutzmaßnahmen zur Sicherung unserer Kundendaten zurück. Wir unterhalten eine private Datenbank auf unseren Servern, in der wir alle über die Leistungen gewonnenen Informationen speichern. Es ist unsere Praxis, für den Empfang oder die Übermittlung sensibler Daten eine Verschlüsselung zu verwenden. Wir verwenden Verschlüsselungstechnologien, um eine sichere Übermittlung aller personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Leistungen bereitstellen, zu gewährleisten. Sämtliche über unsere Leistungen durchgeführten Transaktionen werden unter Verwendung der 2048-Bit-Secure-Sockets-Layer-Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung) durchgeführt. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, die unserer Ansicht nach dazu geeignet sind, Ihre Informationen vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Vernichtung zu schützen, und fordern, soweit möglich, alle Dritten, denen wir unter Umständen Ihre Informationen übermitteln, auf, vergleichbare Maßnahmen für einen entsprechenden Schutz zu ergreifen. Wenngleich wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogener Daten zu wahren, können wir keine Garantie geben, dass Ihre Informationen stets sicher sein werden.

E-Mails stellen keine sichere Form der Kommunikation dar. Bitte senden Sie uns Ihre Kreditkartennummer, Ihre Sozialversicherungsnummer oder sonstige personenbezogenen Daten nicht per E-Mail.

Ihre Rechte und Möglichkeiten

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich von Werbemitteilungen und interessenbezogener Werbung abzumelden. Falls Sie innerhalb des EWR ansässig sind, sind Sie berechtigt, Auskunft über die Informationen, die wir von Ihnen besitzen, zu verlangen und uns aufzufordern, die Informationen zu korrigieren, zu vervollständigen, zu löschen, deren Nutzung einzustellen oder sie an Sie zu übertragen. Verwenden Sie für Ihr Auskunftsersuchen folgendes Formular: Auskunftsantragsformular Für Betroffene Personen.

Sie können sich vom Empfang unserer Werbemitteilungen abmelden. Folgen Sie dazu den Abmeldeanweisungen, die Sie in jeder empfangenen Mitteilung finden. Alternativ können Sie eine E-Mail senden an [email protected].

Sie können Tracking-Cookies von jedem Unternehmen, das an dem Programm „Digital Advertising Alliance Consumer Choice“ teilnimmt, einsehen und sich davon abmelden unter http://www.aboutads.info/choices/.

Falls Sie innerhalb der EU ansässig sind, verfügen Sie bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben, über bestimmte Rechte:

  • Auskunft. Sie haben Anspruch auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Falls Sie eine Kopie oder Beschreibung der personenbezogenen Daten wünschen, die wir über Sie gespeichert haben, verwenden Sie bitte unser Formular für das Auskunftsverlangen betroffener Personen, das Sie unter Auskunftsantragsformular Für Betroffene Personen finden. Falls die Verwendung des Formulars aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, können Sie Ihren Antrag auch unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzspezialisten (z. B. per E-Mail oder Post) senden. In jedem Fall werden wir Sie ggf. um einen Identitätsnachweis bitten und weitere Angaben zu Ihrem Ersuchen anfordern.
  • Richtigkeit. Wir werden alles daran setzen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person haben, korrekt sind. Wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit ein E-Mail-Update zuschicken, um Sie daran zu erinnern, uns etwaige Aktualisierungen oder Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten mitzuteilen. Sie haben Anspruch darauf, zu beantragen, dass jede fehlerhafte personenbezogene Information korrigiert wird und dass unvollständige Angaben vervollständigt werden, indem Sie sich unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzspezialisten wenden.
  • Anträge auf Löschung und eingeschränkte Verarbeitung. Sie haben Anspruch auf Löschung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Ferner sind Sie berechtigt, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen die Einstellung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen. Falls Sie die Löschung oder die Einstellung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, beantragen möchten, so wenden Sie sich bitte unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzspezialisten.
  • Antrag auf Übertragbarkeit. Sie haben Anspruch darauf, dass Ihnen bestimmte Teile Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt werden oder dass diese direkt an ein anderes Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, übermittelt werden. Falls Sie von uns die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzspezialisten.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung in den Empfang von Marketingmitteilungen. Sie können uns jederzeit auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Werbe- oder Marketingzwecke zu verwenden. In diesem Fall folgen Sie bitte den Abmeldeanweisungen, die Sie in jeder eingehenden Mitteilung finden, oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] mit „ABMELDUNG“ in der Betreff-Zeile.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Unter Umständen nehmen wir an unseren Datenschutzmaßnahmen Änderungen vor und aktualisieren dann auch diese Seite. Deshalb empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig zu prüfen.

Unter Umständen aktualisieren wir diese Datenschutzrichtlinie, um dadurch etwaigen Änderungen an unseren Datenschutzpraktiken Rechnung zu tragen. Falls wir wesentliche Änderungen vornehmen, erhalten Sie darüber eine gesonderte Benachrichtigung, bevor die Änderungen wirksam werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf neueste Informationen zu unserer Datenschutzmaßnahmen zu prüfen.

Anfragen oder Beschwerden

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns. Falls Sie mit der Art der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie bei unserem Datenschutzspezialisten oder bei der in Ihrem Land zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einreichen.

Bei Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie, den Leistungen oder unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzspezialisten. Falls Sie sich darüber hinaus über die Art unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren möchten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der in Ihrem Land zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Eine Liste der Datenschutzbehörden ist verfügbar unter http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

Unsere Kontaktdaten

Sie können unseren Datenschutzspezialisten wie folgt kontaktieren:

Per E-Mail:
[email protected]

Per Post:
Data Privacy Specialist,
Specialized Bicycle Components, Inc.,
15130 Concord Circle,
Morgan Hill, CA 95037
United States