Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Paris-Roubaix

Vorhang auf für Die Königin der Klassiker. Man könnte argumentieren, dass es landschaftlich schönere Rennen als Paris-Roubaix gibt – aber man kann nicht abstreiten, dass es trotz seiner kopfsteingepflasterten Brutalität unfassbar schöne Momente bereit hält. Am 10. April wird die Königin einen neuen König küren.