PROBLEME MIT ANGi?

Hast du Probleme mit deinem ANGi Sensor? Hier findest du die am häufigsten gestellten Fragen und die Antworten darauf. Wenn du ein anderes Anliegen hast, kontaktiere bitte unseren Kundenservice.

PROBLEME MIT ANGi?

Hast du Probleme mit deinem ANGi Sensor? Hier findest du die am häufigsten gestellten Fragen und die Antworten darauf. Wenn du ein anderes Anliegen hast, kontaktiere bitte unseren Kundenservice.

Der Sensor leuchtet nicht grün.

Stelle sicher, dass du das Batteriefach geöffnet und den Schutzaufkleber von der Batterie entfernt hast. Die Batterie muss so eingelegt sein, dass die beschriftete Seite zu dir zeigt. Versichere dich außerdem, dass das Batteriefach vollständig geschlossen ist: Beginne mit dem Ausrichten der beiden Markierungen, drücke den Deckel bündig mit dem Sockel nach unten und drehe den Deckel im Uhrzeigersinn, so dass sich die Markierung im Hauptgehäuse befindet.

Der Sensor leuchtet grün, verbindet sich jedoch nicht mit meinem Smartphone.

Stelle sicher, dass die Bluetooth®- und GPS-Funktion an deinem Smartphone eingeschaltet sind. Dies kannst du in den Einstellungen deines Telefons überprüfen. Der Sensor verbindet sich über Bluetooth® mit der App. Beachte, dass du nicht explizit im Bluetooth®-Menü nach dem Sensor suchen brauchst. Öffne einfach die Ride App, wähle das Ausrüstungs Tab und folge den Anweisungen auf deinem Screen.

Der Sensor gibt laufend einen Warnhinweis, dass er nicht verbunden ist.

Es gibt viele Gründe, weshalb der Sensor die Verbindung zur App verlieren kann, z.B. Interferenzen außerhalb des Systems. Selbst wenn die Verbindung einmal unterbrochen ist, verbindet sich der Sensor automatisch wieder und setzt die Aufzeichung - wenn möglich - fort. Dies wird dir in deiner App angezeigt. Wenn diese Warnungen mehrfach erscheinen, versuche bitte Folgendes:
 

- Stelle sicher, dass das Batteriefach vollständig geschlossen ist.
- Starte dein Smartphone neu.
- Wechsle die Batterie deines ANGi Sensors.
- Überprüfe, ob das Betriebssystem deines Smartphones auf dem neusten Stand ist und du die aktuellste Version der Ride App auf deinem Telefon installiert hast.

 

Meine Notfallkontakte erhalten keine Nachrichten.

Stelle sicher, dass du ihre Telefonnummern einschlißelich des Ländercodes (z.B. 0049 für Deutschland) korrekt eingegeben hast. Vergewissere dich anschließend, dass die Toggles für die Art der Nachrichten aktiviert sind, die sie in ihrem Notfallkontaktprofil erhalten sollen.

Die Batterie-Ladestandsanzeige weist unregelmäßige Werte auf.

2032er Knopfzellen können auf sich ändernde äußere Bedingungen unvorhergesehen reagieren. Oftmals zeigen auch neue Batterien beim Einsetzen in das Gerät weniger als 100% an, der Ladestand pendelt sich jedoch ein, sobald das Gerät in Gebrauch ist.

Laut der App ist meine E-Mailadresse bereits vergeben.

Specialized bietet eine einmalige Anmeldung mit einem Konto für alle Plattformen, inklusive Mission Control, Power Cranks, Retül und www.specialized.com. Wenn du also ein Konto für eine dieser Plattformen hast, kannst du dich mit denselben Anmeldedaten in der Ride App einloggen. Du hast dein Passwort vergessen? Du kannst es in der App oder auf unserer Website specialized.com zurücksetzen, indem du auf „Passwort vergessen“ klickst.

Ich möchte die E-Mailadresse meines Kontos ändern.

Besuche www.specialized.com und logge dich mit deinen Zugangsdaten ein, dort kannst du deine E-Mailadresse ändern.

Wenn der Sensor nach einem Sturz auslöst, der Helm aber keine Spuren von Schäden aufweist, kann der Helm dann weiterhin verwendet werden?

Wenn dein Helm irgendwo aufgeschlagen ist – egal ob der Sensor ausgelöst wurde oder nicht – sollte er ausgetauscht werden. Der EPS Schaumstoffmantel kann beschädigt sein, auch wenn dies nicht sichtbar ist.

Wie kann der Sensor an- und ausgeschalten werden?

Der Sensor hat keine dauerhafte Verbindung zu App, sondern checkt diese alle fünf Minuten, oder verbindet sich, sobald ein Sturz registriert wird. Wenn du die App nach einem Ride beendest und ANGi versucht, nach fünf Minuten die Verbindung zu checken, merkt der Sensor, dass die Fahrt beendet ist und schaltet sich aus.

Um den Sensor für die neue Fahrt wieder einzuschalten, schüttle den Helm stark, schlage ihn aber nirgends dagegen, damit er nicht beschädigt wird.