S-Works Venge Frameset – Sagan Collection Mirror LTD
Artikelnr.  

S-Works Venge Frameset – Sagan Collection Mirror LTD

Artikelnr.  
Please select an option
load-spinner
S-Works Venge Frameset – Sagan Collection Mirror LTD
Übersicht
Technische Spezifikationen
Geometrie
Peter Sagan macht seit Jahren Jagd auf das Regenbogen-Trikot – oftmals mit Erfolg, manchmal läuft es jedoch ganz anders. Aber im Laufe der Zeit wurde er zu einem Fahrer, auf den alle Welt schaut. Manchmal richtet er an der Spitze des Fahrerfeldes ordentlich Chaos an, doch meist lauert er wie ein Panther und wartet auf den richtigen Moment, um zu attackieren.
  • Um das S-Works Venge zu realisieren, haben wir einen völlig neuen Ansatz für das Aero-Rahmendesign gewählt. Statt in unserem Windkanal zu starten, haben wir zunächst eine Optimierungssoftware entwickelt, die Millionen von Rohrformen generiert und diese basierend auf Aerodynamik, Oberfläche und Steifigkeit analysiert. Dieser Prozess führte zu einer Sammlung von Formen, die wir FreeFoil Shape Library nennen.
  • Verglichen mit dem bisher schnellsten Aero-Rennrad, dem Venge ViAS, ist das neue Venge acht Sekunden schneller über 40 km bei 0 Grad entgegenströmenden Wind (also Gegenwind frontal von vorne).
  • Das neue Cockpit, entwickelt in Zusammenarbeit mit unseren World Tour Fahrern, kommt mit einem Vorbau, der steifer ist als alles, was wir bisher getestet haben. Der neue Lenker ist schneller, leichter und steifer und der obere Teil hat eine griffige Struktur für zusätzlichen Halt und Kontrolle.
  • Wir haben nicht nur das Venge mehr aero gemacht als das ViAS, sondern auch 460 Gramm leichter. Heißt, wir haben 240 g im Rahmen, 25 g in der Gabel, 107 g im Cockpit, 25 g in der Sattelstütze und 63 g bei kleinen Komponenten eingespart. Also, egal welcher Kurs, das Venge ist die schnellste Option.
  • Das neue Venge ist nicht nur leichter, sondern hat auch ein höheres Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht und 40% mehr Compliance als das ViAS - unabhängig von der Rahmengröße dank unserer Rider-First Engineered™ Technologie. Als nächstes kommt die Reifenfreiheit - das neue Venge hat absolut keine Probleme mehr mit 32 mm breiten Reifen.

Technische Spezifikationen

FEDERUNG
GABEL S-Works FACT 11r carbon, 100x12mm thru-axle, flat-mount disc
KURBELN & KETTENBLÄTTER
INNENLAGER OSBB, CeramicSpeed bearings
COCKPIT & SITZEN
SATTELSTÜTZKLEMME Venge integrated two-piece wedge
VORBAU Venge integrated stem, 6-degree
RAHMEN
RAHMEN S-Works FACT 11r carbon, Rider-First Engineered™, Win Tunnel Engineered, internal electric only cable routing, OSBB, 12x142mm thru-axle, flat-mount disc
The Sagan Collection
The Sagan Collection

Geometrie

Geometry Chart

Venge - Geometrie

  49 52 54 56 58 61
Vorbaulänge 80mm 90mm 100mm 100mm 110mm 110mm
Länge Sattelstütze 300mm 300mm 300mm 390mm 390mm 390mm
Reach 378mm 383mm 387mm 398mm 405mm 411mm
Oberrohrlänge horizontal 508mm 531mm 540mm 562mm 577mm 595mm
Stack 504mm 517mm 534mm 555mm 581mm 602mm
Radstand 972mm 975mm 978mm 991mm 1005mm 1012mm
Kettenstreben-Länge 410mm 410mm 410mm 410mm 410mm 410mm
Mitte Tretlager - Mitte V.-achse 574mm 577mm 579mm 591mm 606mm 613mm
Tretlagerabsenkung 74mm 74mm 72mm 72mm 72mm 72mm
Tretlagerhöhe 266mm 266mm 268mm 268mm 268mm 268mm
Sitzrohrwinkel 75.5° 74° 74° 73.5° 73.5° 73°
Steuerrohrwinkel 71.75° 72.5° 73° 73.5° 73.5° 74°
Sitzrohrlänge 455mm 480mm 495mm 518mm 537mm 567mm
Steuerrohrlänge 104mm 115mm 133mm 153mm 180mm 200mm
Überstandshöhe 736mm 756mm 773mm 795mm 817mm 841mm
Gabelversatz / Offset 47mm 47mm 44mm 44mm 44mm 44mm
Gabellänge, gesamt 363mm 363mm 363mm 363mm 363mm 363mm
Nachlauf 63mm 58mm 58mm 55mm 55mm 52mm