Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Men's S-Works Epic XTR Di2

Bei all den Titeln, die unsere Athleten auf S-Works Epic Bikes bereits gewonnen haben, drängt sich die Frage auf, wie ein derart leistungsstarkes Bike überhaupt noch spürbar verbessert werden kann. Um die Performance einmal mehr anzuheben, haben unsere Ingenieure clevere Neuerungen für weniger Gewicht, optimierte Suspension und einen breiteren Einsatzbereich einfließen lassen. Der exklusive Rahmen aus FACT 12m ist nun noch leichter, hebt die Effizienz und setzt in Verbindung mit der neu konfigurierten Brain-Technologie neue Akzente in der legendären Epic-Familie sowie darüber hinaus.

Mit dem Epic wurde erstmals ein Specialized MTB im Rider-First Engineered™ Verfahren entwickelt. Dieses bedeutet, vereinfacht ausgedrückt, eine für alle Rahmengrößen differenzierte Faserbelegung und Rohrdimensionierung. Somit erhalten alle Rider, ungeachtet der Rahmengröße, die bestmöglichen Fahrqualitäten. Speziell die Lenkpräzision und Reaktionsfreudigkeit konnten somit nochmals angehoben werden. Schnell wird also nochmals schneller.

Damit du den immer technischeren und härteren XC-Strecken gewachsen bist, haben wir genauso die inneren Werte des Epic weiter entwickelt. Der Lenkwinkel ist für mehr Laufruhe und Kontrolle etwas flacher geworden. Um gleichzeitig die hohe Agilität im Lenkbereich nicht einzubüßen, verbauen wir eine Gabel mit einem kürzeren Offset. So bleibt das Epic flink in engen Turns. Den Reach haben wir für mehr Fahrstabilität bei Highspeed etwas verlängert, der Hinterbau bleibt im Sinn hoher Wendigkeit maximal kompakt. Für mehr Performance bergab und in wechselndem Terrain können nun weit absenkbare 30.9 mm Command Post Sattelstützen verbaut werden, wie man sie von Specialized Trail Bikes kennt.

Das Brain System ist seit jeher eine entscheidende Zutat für den hoch effizienten Charakter des Epic gewesen. Trotzdem das Brain seit seinem Debut vor vielen Jahren gut ein Dutzend größere und kleinere Überarbeitungen durchlaufen hat, wussten wir, dass sein Potential noch weiter ausgereizt werden kann. Zunächst haben uns die Gesetze der Physik veranlasst, das Brain 2.0 noch näher an der Hinterradachse zu positionieren, um die Sensibilität zu steigern. Im Lauf der intensiven Entwicklungs-Zusammenarbeit mit RockShox kristallisierte sich dann ein System heraus, das mehr ein Novum denn ein Upgrade darstellt. In der Praxis arbeitet es feinfühliger und direkter, schafft eine konstantere Dämpfung und erlaubt die Integration der Ölleitung in die Dämpferanlenkung selbst. Somit kann das Öl deutlich effizienter fließen, was die Funktion optimiert und eine unerreicht kompakte Bauweise ermöglicht. Wir versprechen also nicht zu viel, wenn wir meinen, dass das Brain 2.0 neue Maßstäbe setzt.

Auch bei der Wahl der Komponenten wird deutlich, dass das S-Works Epic ein Klassenprimus ist: RockShox SID World Cup Federgabel, XTR Di2 Schaltung und Roval Control SL Laufräder versetzen jeden Racer in Euphorie.

Bei all den Titeln, die unsere Athleten auf S-Works Epic Bikes bereits gewonnen haben, drängt sich die Frage auf, wie ein derart leistungsstarkes Bike überhaupt noch spürbar verbessert werden kann. Um die Performance einmal mehr anzuheben, haben unsere Ingenieure clevere Neuerungen für weniger Gewicht, optimierte Suspension und einen breiteren Einsatzbereich einfließen lassen. Der exklusive Rahmen aus FACT 12m ist nun noch leichter, hebt die Effizienz und setzt in Verbindung mit der neu konfigurierten Brain-Technologie neue Akzente in der legendären Epic-Familie sowie darüber hinaus.

Mit dem Epic wurde erstmals ein Specialized MTB im Rider-First Engineered™ Verfahren entwickelt. Dieses bedeutet, vereinfacht ausgedrückt, eine für alle Rahmengrößen differenzierte Faserbelegung und Rohrdimensionierung. Somit erhalten alle Rider, ungeachtet der Rahmengröße, die bestmöglichen Fahrqualitäten. Speziell die Lenkpräzision und Reaktionsfreudigkeit konnten somit nochmals angehoben werden. Schnell wird also nochmals schneller.

Damit du den immer technischeren und härteren XC-Strecken gewachsen bist, haben wir genauso die inneren Werte des Epic weiter entwickelt. Der Lenkwinkel ist für mehr Laufruhe und Kontrolle etwas flacher geworden. Um gleichzeitig die hohe Agilität im Lenkbereich nicht einzubüßen, verbauen wir eine Gabel mit einem kürzeren Offset. So bleibt das Epic flink in engen Turns. Den Reach haben wir für mehr Fahrstabilität bei Highspeed etwas verlängert, der Hinterbau bleibt im Sinn hoher Wendigkeit maximal kompakt. Für mehr Performance bergab und in wechselndem Terrain können nun weit absenkbare 30.9 mm Command Post Sattelstützen verbaut werden, wie man sie von Specialized Trail Bikes kennt.

Das Brain System ist seit jeher eine entscheidende Zutat für den hoch effizienten Charakter des Epic gewesen. Trotzdem das Brain seit seinem Debut vor vielen Jahren gut ein Dutzend größere und kleinere Überarbeitungen durchlaufen hat, wussten wir, dass sein Potential noch weiter ausgereizt werden kann. Zunächst haben uns die Gesetze der Physik veranlasst, das Brain 2.0 noch näher an der Hinterradachse zu positionieren, um die Sensibilität zu steigern. Im Lauf der intensiven Entwicklungs-Zusammenarbeit mit RockShox kristallisierte sich dann ein System heraus, das mehr ein Novum denn ein Upgrade darstellt. In der Praxis arbeitet es feinfühliger und direkter, schafft eine konstantere Dämpfung und erlaubt die Integration der Ölleitung in die Dämpferanlenkung selbst. Somit kann das Öl deutlich effizienter fließen, was die Funktion optimiert und eine unerreicht kompakte Bauweise ermöglicht. Wir versprechen also nicht zu viel, wenn wir meinen, dass das Brain 2.0 neue Maßstäbe setzt.

Auch bei der Wahl der Komponenten wird deutlich, dass das S-Works Epic ein Klassenprimus ist: RockShox SID World Cup Federgabel, XTR Di2 Schaltung und Roval Control SL Laufräder versetzen jeden Racer in Euphorie.

Artikelnummer:
    • RAHMEN

      S-Works FACT 12m, XC Geometry, threaded BB, 12x148mm rear spacing, internal cable routing, 100mm of travel

    • GABEL

      RockShox SID WC Brain 29, top-adjust Brain Fade, Solo Air, tapered carbon crown and steerer, 15x110mm Maxle® Stealth thru-axle, 100mm of travel, 42mm offset

    • DÄMPFER

      RockShox/Specialized Micro Brain shock w/ Spike Valve, AUTOSAG, 51x257mm

    • VORDERRADNABE

      Roval Control SL, sealed cartridge bearings, 15mm thru-axle, 110mm spacing, 24h

    • HINTERRADNABE

      Roval Control SL, DT Swiss Star Ratchet, 54t engagement, SRAM XD driver body, 12mm thru-axle, 148mm spacing, 28h

    • SPEICHEN

      DT Swiss Competition Race

    • FELGEN

      Roval Control SL, hookless carbon, 25mm internal width, tubeless-ready, hand-built

    • SCHLÄUCHE

      29x1.75/2.4", 60mm Presta valve

    • VORDERREIFEN

      Fast Trak, GRIPTON compound, 2Bliss Ready, 29 x 2.3"

    • HINTERREIFEN

      Fast Trak, GRIPTON compound, 2Bliss Ready, 29 x 2.1"

    • KURBELGARNITUR

      Race Face Next SL G4, Boost™

    • KETTENBLÄTTER

      Alloy 30T

    • INNENLAGER

      Threaded BB, 24mm spindle

    • SCHALTHEBEL

      Shimano XTR Di2, 11-speed

    • SCHALTWERK

      Shimano XTR M9050 Di2, Shadow Plus, GS cage, 11-speed

    • KASSETTE

      SRAM XG 1199 X-DOME, 11-speed, 10-42t

    • KETTE

      SRAM XX1, 11-speed w/ PowerLink

    • VORDERRADBREMSE

      Shimano XTR M9000, hydraulic disc, post mount, metallic pads, 160/180mm rotors

    • HINTERRADBREMSE

      Shimano XTR M9000, hydraulic disc, post mount, metallic pads, 160mm rotors

    • LENKER

      S-Works Carbon Mini Rise, 6-degree upsweep, 8-degree backsweep, 10mm rise, 720mm, 31.8mm

    • LENKERGRIFFE

      Specialized Sip Grip, half-waffle, S/M: regular thickness, L/XL: XL thickness

    • VORBAU

      S-Works SL, alloy, titanium bolts, 6-degree rise

    • SATTEL

      Body Geometry S-Works Phenom, carbon rails, 143mm

    • SATTELSTÜTZE

      S-Works FACT carbon, 10mm setback, 30.9mm

    • SATTELSTÜTZKLEMME

      Specialized Alloy 34.9mm, Ti bolt

    • PEDALE

      Specialized Platform, 9/16" spindle

    Technische Änderungen vorbehalten.

  • Rider-First Engineered™ Rahmen und Hinterbau aus FACT 12m Karbon bilden eine hoch leistungsfähige Einheit für ein schnelles, agiles Chassis. Die verfeinerte Geometrie und das Brain 2.0 mit 100 mm Federweg schaffen ein leichtes XC Bike, das bei Performance und Fahrspaß seinesgleichen sucht.
  • Custom RockShox SID World Cup mit Brain-Technologie, von oben einstellbarem Brain-Fade und custom Offset für ideal abgestimmte XC-Performance.
  • Mit dem ausgereiften XTR Di2 Antrieb gelingt jeder Schaltvorgang blitzschnell und präzise.
Lade Karte…

Bitte kontaktiere deinen Specialized Händler um herauszufinden, ob das Produkt bei ihm verfügbar ist.

Men's S-Works Epic XTR Di2

Artikelnummer:

Sorry, wir konnten keine Specialized Händler in dem von dir angegebenen Radius finden

Prüfen der Warenverfügbarkeit...

Geometry

  S M L XL
Stack 588mm 597mm 611mm 630mm
Reichweite (Reach) 408mm 433mm 456mm 475mm
Steuerrohrlänge 95mm 105mm 120mm 140mm
Lenkwinkel 69.5° 69.5° 69.5° 69.5°
BB Height 332.6mm 332.6mm 332.6mm 332.6mm
BB Drop 38.9mm 38.9mm 38.9mm 38.9mm
Nachlauf 94mm 94mm 94mm 94mm
Fork Length, Full 506mm 506mm 506mm 506mm
Fork Rake/Offset 42mm 42mm 42mm 42mm
Mitte Tretlager - Mitte Vorderachse 659mm 688mm 716mm 742mm
Kettenstreben (mm) 438mm 438mm 438mm 438mm
Radstand 1095mm 1123mm 1152mm 1178mm
Oberrohrlänge horizontal 568mm 595mm 623mm 649mm
Bike Standover Height 764mm 770mm 776mm 799mm
Seat Tube Length 400mm 434mm 470mm 520mm
Sitzrohrwinkel 74.75° 74.75° 74.75° 74.75°

  • Stack 588mm
    Reichweite (Reach) 408mm
    Steuerrohrlänge 95mm
    Lenkwinkel 69.5°
    BB Height 332.6mm
    BB Drop 38.9mm
    Nachlauf 94mm
    Fork Length, Full 506mm
    Fork Rake/Offset 42mm
    Mitte Tretlager - Mitte Vorderachse 659mm
    Kettenstreben (mm) 438mm
    Radstand 1095mm
    Oberrohrlänge horizontal 568mm
    Bike Standover Height 764mm
    Seat Tube Length 400mm
    Sitzrohrwinkel 74.75°
    View S Geometry
  • Stack 597mm
    Reichweite (Reach) 433mm
    Steuerrohrlänge 105mm
    Lenkwinkel 69.5°
    BB Height 332.6mm
    BB Drop 38.9mm
    Nachlauf 94mm
    Fork Length, Full 506mm
    Fork Rake/Offset 42mm
    Mitte Tretlager - Mitte Vorderachse 688mm
    Kettenstreben (mm) 438mm
    Radstand 1123mm
    Oberrohrlänge horizontal 595mm
    Bike Standover Height 770mm
    Seat Tube Length 434mm
    Sitzrohrwinkel 74.75°
    View M Geometry
  • Stack 611mm
    Reichweite (Reach) 456mm
    Steuerrohrlänge 120mm
    Lenkwinkel 69.5°
    BB Height 332.6mm
    BB Drop 38.9mm
    Nachlauf 94mm
    Fork Length, Full 506mm
    Fork Rake/Offset 42mm
    Mitte Tretlager - Mitte Vorderachse 716mm
    Kettenstreben (mm) 438mm
    Radstand 1152mm
    Oberrohrlänge horizontal 623mm
    Bike Standover Height 776mm
    Seat Tube Length 470mm
    Sitzrohrwinkel 74.75°
    View L Geometry
  • Stack 630mm
    Reichweite (Reach) 475mm
    Steuerrohrlänge 140mm
    Lenkwinkel 69.5°
    BB Height 332.6mm
    BB Drop 38.9mm
    Nachlauf 94mm
    Fork Length, Full 506mm
    Fork Rake/Offset 42mm
    Mitte Tretlager - Mitte Vorderachse 742mm
    Kettenstreben (mm) 438mm
    Radstand 1178mm
    Oberrohrlänge horizontal 649mm
    Bike Standover Height 799mm
    Seat Tube Length 520mm
    Sitzrohrwinkel 74.75°
    View XL Geometry