Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt, denn hier ist es nun, das brandneue Enduro 2017 – King of the Mountain!

KING OF THE MOUNTAIN

KING OF THE MOUNTAIN

Bereits vor mehr als einem Jahrzehnt haben wir das erste Enduro auf den Markt gebracht. Wurde es anfangs noch kritisch beäugt und als sonderbarer Bike-Exot abgetan, hat das Enduro mittlerweile neue Standards unter den Trail-Bikes gesetzt. Es hat sich in kurzer Zeit zu einer echten Referenz entwickelt und in den vergangenen zehn Jahren eine beeindruckende Erfolgsserie im professionellen Rennzirkus hingelegt. Heute hat unser Enduro schlichtweg alles drauf: Von steilen, verwurzelten Anstiegen bis hin zu verblockten, furchteinflößenden Downhill-Passagen.

SPIELERISCHES HANDLING

GEOMETRIE

Seit Jahren setzt das Enduro die Messlatte für Performance-Trail-Bikes hoch und höher. Nun hat die Geometrie ein Update erhalten, damit du selbst im kniffeligsten Gelände noch mehr Vertrauen und Sicherheit bekommst.
Für uns bedeutet eine moderne Rahmen-Geometrie eine niedrigere Tretlagerhöhe, einen flacheren Lenkwinkel und einen konkurrenzlos kurzen Hinterbau. Dadurch erhält das Bike ein einzigartiges Handling, das auf dem Markt seinesgleichen suchen dürfte.

kingOfTheMountainTwoUp36

Rahmen und Geometrien wurden mit höchster Sorgfalt entwickelt, um die bestmögliche Performance für jede Laufrad-Größe sicherzustellen.

kingOfTheMountainTwoUp37

Du möchtest bei der Wahl deiner Laufräder flexibel sein? Das Enduro bietet dir alle Möglichkeiten. Denn es kommt in zwei Rahmen-Optionen: die eine ist optimiert für 650b Laufräder, die andere für 29er und 6Fattie Laufradsysteme.
















































LenkwinkelTretlagerhöheKettenstrebenlängeMaximale Reifenfreiheit
29 / 6Fattie66.0°2.3”: 352mm432 mm650b x 2.8” und 29 x 2.5”
650b65.5°2.3”: 345mm425 mmBis zu 650b x 2.6"
2.6”: 350mm
2.8”: 339mm
3.0”: 345mm

ÜBERRAGENDE KONTROLLE

ÖHLINS DÄMPFER

Es ist sicher kein Geheimnis, dass wir zusammen mit Öhlins an unserem Demo 8 getüftelt haben, um das schnellste Weltcup Downhill-Bike auf dem Markt zu entwickeln. Konsequenter Weise haben wir diese Erkenntnisse und Erfahrungen in die Entwicklung des neues Enduro und des STX22 einfließen lassen. Das Resultat ist ein harmonisch arbeitendes System, das durch beispiellose Kontrolle und konsistente Dämpfung besticht.• Feinfühlige Low-Speed Druckstufe für ein überragendes Ansprechverhalten, effizientes Kletterverhalten und optimale Kontrolle bergab
• Die Shock Block Befestigung bedingt eine steife, direkte Anlenkung
• Optimierte High-Speed Druckstufe für maximale Kontrolle bei harten, großen Schlägen


• AUTOSAG Funktion für eine schnelle, leicht wiederholbare Basis-Abstimmung durch automatische Einstellung des Negativ-Federwegs gemäß Fahrergewicht
• 3 Klicks für High-Speed Druckstufe
• Neun Klicks für Low-Speed Druckstufe
• Sechs Klicks für Low-Speed Zugstufe

PRAKTISCHER STAURAUM

VOLL INTEGRIERTE SWAT™ TECHNOLOGIE

SWAT steht für Storage, Water, Air, Tools. Klingt einfach, ist es auch. Mit diesem System hast du alles bei dir, was du auf dem Trail brauchst. Aber eben nicht in der Rückentasche deines Jerseys oder im Rucksack, sondern sicher und platzsparend verstaut direkt im Bike. Somit fährst du wesentlich befreiter und hast dennoch alles dabei, was du während eines Trail-Tags benötigst.

kingOfTheMountainTwoUp40

Die Integration des SWAT™ Staufachs im Unterrohr ist eine unglaublich praktische Innovation. Hier kannst du alle essentiellen Trail-Begleiter wie Pumpe, Ersatzschlauch, Werkzeug und bzw. oder Verpflegung sicher und kompakt verstauen.

kingOfTheMountainTwoUp41

Bei einem Kettenschaden führt nichts an einem Kettennieter vorbei. Was aber, wenn der nicht zur Hand ist? Mit dem Top Cap Chain Tool ist dieses Problem clever gelöst, denn das Werkzeug ist in den Gabelschaft integriert und immer griffbereit. Die nötigen Kettenschlösser können ebenfalls mitgeführt werden.

WÄHREND SICH ANDERE GERNE AUF IHREN LORBEEREN AUSRUHEN, IST ES STETS UNSER ZIEL, UNSERE PRODUKTE WEITERZUENTWICKELN. UND DAS ERGEBNIS DIESER BEMÜHUNGEN IST, DIR MAXIMALEN SPASS AUF DEM BIKE ZU GARANTIEREN. ERNSTHAFT.

ROBUSTE KONSTRUKTION, CLEVERE DETAILS

RAHMENDESIGN

Das typische Erscheinungsbild des Enduro bleibt bestehen, allerdings haben wir das legendäre X-Wing Design nochmal verfeinert. Diese Bauweise bietet, wonach jeder Endurist verlangt: Ein robustes Chassis, ein präzises Handling und hohe Verlässlichkeit.
• Wir haben nicht nur akribisch an Lenkwinkel und Tretlagerhöhe gefeilt, sondern auch den Federweg jedes einzelnen Rahmens überarbeitet. Nun ist jedes Bike mit dem optimalen Federweg für den harten Enduro-Einsatz ausgestattet.
• Oversized FSR-Lager erhöhen Robustheit und Haltbarkeit. Die neue Anlenkung ist zudem steifer, was auch dem Fahrverhalten in Grenzsituationen zu Gute kommt.
• Auf Wunsch vieler haben wir auf das bewährte BSA-Tretlager-System umgestellt. So profitierst du von längeren Wartungsintervallen und bestmöglicher Zuverlässigkeit.
• Die Leitungen werden nach dem Eintritt im Steuerrohr sicher in fest einlaminierten Kanälen entlang des Unterrohrs geführt. Somit ist die Verlegung spielend einfach, die Zuverlässigkeit maximal hoch.
• Züge und Leitungen verlaufen sauber im Rahmen, treten direkt am Tretlager aus und verlaufen in der Kettenstrebe weiter. Somit entstehen keine unnötigen Zug- und Druck Belastungen, wovon auch die Schalteigenschaften profitieren.